********************************************************

vergangene Termine:

Am Samstag,  29.02.2020 gab es ein Außer-Haus Konzert bei der Veranstaltungsreihe "Schorfheideklänge" in Groß Schönebeck

Jamestown Ferry (aka Doreen & Maik Wolter)
spielten ihr Programm
Greatest Songs of Denver & Dylan
 

 

Danke an Ron Randolf und alle Helfer vor Ort  für ein sehr schönes Konzert!

 

 ********************************************************

Das zweite Außer-Haus Konzert war im Frühjahr 2019



Kerstin Blodig & Jamestown Ferry


Kerstin Blodig gilt international als eine der wichtigsten Interpretinnen skandinavischer und keltischer Weltmusik. „Trolle, Feen, Wassergeister, Bergriesen, Elfenkönige und Wichtel, das sind die Figuren aus Kerstin Blodigs gesungenen Märchen. Auch wenn es sich bei den Songs zum großen Teil um traditionelles Liedgut aus Skandinavien und mittelalterliche Balladen handelt, schafft es die Sängerin und Gitarristin ganz ohne Kitsch, Esoterik-Touch und Ronja-Räubertochter-Assoziationen, den Zuhörer in die nordische Sagenwelt zu entführen. Blodig verziert die traditionellen Folksongs mit einfallsreichem Gitarrenspiel. Innovativ slappt und tappt sie die Saiten und lässt ihr Instrument grooven und über allem schwebt eine glasklare Stimme. Verzaubernd!” ( Ausschnitt Artikel - Blue Rhythm 1/05)

   

Jamestown Ferry – das sind Doreen und Maik Wolter, zwei Berliner Profimusiker, die seit Nov. 2014 in ihrer neuen Wahlheimat Liebenwalde leben und arbeiten.
In ihrem schottisch/irischem Programm spielen die Beiden eine Auswahl aus ihrem reichhaltigen Repertoire der keltischen Musik. Maik hat einige Zeit in Schottland gelebt, in einem kleinen Ort namens Penicuic, in der Nähe von Edinburgh. In Edinburgh war er regelmäßig bei den Sessions in Sandy Bell´s, (die es im Übrigen nach über 50 Jahren immer noch regelmäßig gibt - ein Besuch dort lohnt sich allemal) und gemeinsam waren Doreen und Maik in Irland und Schottland unterwegs.

 
Jamestown Ferry in der Martin-Luther-Kirche Berlin-Neukölln

 

Jamestown Ferry: Wayfaring Stranger - live im Zimmer 16 (Berlin)
 

 ********************************************************

Das erste Außer-Haus Konzert in der schönen Liebenwalde Kirche war am: Samstag, 8.12.2018

Foto: H.G. Seltmann